Programm 2015

 


 

DER VIOLINABEND MIT SOPHIE WANG MUSS WEGEN KRANKHEIT LEIDER ENTFALLEN!!!


Wang-Guttenberg16jähriges Wunderkind spielt in Freilassing

Die erst 16jährige Sophie Wang gibt am 20. November einen Violinabend in der Aula der Staatlichen Berufsschule. Sie wird am Klavier begleitet von der Salzburger Pianistin Gerda Guttenberg-Bastian.

Das Konzert wird veranstaltet vom Freilassinger Kulturverein und beginnt um 19:30 Uhr.

Sophie Wang gilt als herausragende Violinbegabung und hat bereits mehr als ein halbes Duzend internationaler Wettbewerbe gewonnen.

 

 

 


 

prof_christof_ieskeKlavierabend Christoph Lieske

Am 16.10.2015 veranstaltet der Kulturverein im Rahmen der Freilassinger Kammerkonzerte einen Klavierabend mit dem Pianisten Christoph Lieske. Das Konzert findet wie immer in der Aula der Staatlichen Berufsschule statt und beginnt um 19:30 Uhr.

Christoph Lieske ist der Initiator der Freilassinger Kammerkonzerte und Professor an der Universität Mozarteum in Salzburg.

Erwachsene: 15,00 € | Kinder und Studenten: 6,00 € | Mitglieder des Kulturvereins: 10,00 €


Klavierabend Christoph Lieske

Freitag, den 16.10.2015

Programm

 

W. A. MOZART

(1756 – 1791)

Phantasie d-moll KV 397

Sonatensatz F-Dur KV Anh. 135

Adagio h-moll KV 540

Sonate F-Dur KV 332

1.    Allegro

2.    Adagio

3.    Allegro assai

 

Pause

 

 

R. SCHUMANN

(1810 – 1856)

 

 

Kinderszenen

Von fremden Ländern und Menschen – Kuriose Geschichte – Haschemann – Bittendes Kind – Glückes genug – Wichtige Begebenheit – Träumerei – Am Kamin – Ritter vom Steckenpferd – Fast zu ernst – Fürchtenmachen – Kind im Einschlummern – Der Dichter spricht

 

 

F. SCHUBERT

(1797 – 1828)

Sonate A-Dur DV 959

1.    Allegro

2.    Andantino

3.    Scherzo, allegro vivace

4.    Rondo, allegretto

 

 

 


 

Literatur_04Freunde der Literatur treffen sich
am 24. September um 18.30 Uhr in der Stadtbücherei Freilassing.

Das Thema lautet „Der Sommer war sehr groß…“, das ist eine Zeile aus dem wohl berühmtesten deutschen Herbstgedicht von Rainer Maria Rilke. Beinahe jeder Dichter hat sich mit dem Thema Herbst beschäftigt: Trakl, Mörike, Morgenstern, Heine, Zweig –  um nur einige zu nennen. Aus der großen Anzahl von Herbstgedichten wird eine repräsentative Auswahl vorgetragen — von heiter bis melancholisch – und vielleicht werden sich manche Zuhörer an ihre Schulzeit erinnern. Auf zahlreichen Besuch freuen sich Edith Karnowski, 1. Vorsitzende des Kulturvereins und Leiterin der Stadtbücherei sowie die beiden Vortragenden Karin Eschertzhuber und Margit Krieger.


 

Trio_Pinto_plakatTrio_Pinto_Programm

 

 

 

 

 

 

 

 


Literatur_Sommerfest

 

 

 

 

 

 

 


 

TrioPintoDas nächste Freilassinger Kammerkonzert, veranstaltet vom Kulturverein, findet am 26.06.2015 um 19:30 Uhr in der Aula der Staatlichen Berufsschule statt. Die Ausführenden sind: das Trio Pinto aus der Schweiz.

 

Im Trio Pinto, bestehend aus Musikern aus dem Raum Zürich, spielen erfahrene und erprobte KammermusikerInnen. Der Besetzung entsprechend pflegt es ein Repertoire abseits ausgetretener Pfade, das manche lohnende (Wieder)Begegnung mit bedeutenden Komponisten ermöglicht. In brillanten und lebendigen Interpretationen spürt das Trio Pinto dem Geist der jeweils gespielten Werke nach. Die Stammbesetzung mit Franziska Gallati (Klavier), Julia Muñoz Toledo (Violine) und Urs Hofstetter (Klarinette) besteht seit 2007.

Im heutigen Konzert wird das Trio Pinto ergänzt durch Ursula Petith (Horn) und Hans-Ulrich Munzinger (Sprecher).


 

Literatur_03


Hueltner_Plakat

 


 

 

Ainrier Klaviertrio

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Trio – Abend in der Aula der Berufsschule.

Am 06.03.2015 veranstaltet der Freilassinger Kulturverein ein Kammerkonzert, in dem das Ainringer Klaviertrio auftritt, bestehend aus der Pianistin Kana Zurzulo, dem Geiger Klaus Cordon und der Cellistin Katharina Hinterholzer-Feldbacher. Zur Aufführung gelangen Werke von Mozart, Beethoven und Brahms. Das Konzert beginnt wie immer um 19:30 Uhr und wird moderiert von Gundo Vent.

 


Matthias 3
Freilassinger Kammerkonzerte

Das nächste Freilassinger Kammerkonzert bestreitet ein noch sehr junger Musiker: Matthias REHRL, der soeben 17 Jahre alt geworden ist und auch noch aus der Gegend stammt, nämlich aus Surheim, wo er in einer Musikerfamilie mit 3 Brüdern aufwächst. Schon früh wurde sein pianistisches und musikalisches Talent erkannt, das er in vielen Konzertauftritten und Wettbewerben unter Beweis stellen konnte.

Zur Zeit studiert Matthias Rehrl am Mozarteum Salzburg bei Prof Christoph Lieske.

Das Konzert findet am 30.01.2015 in der Aula der Staatlichen Berufsschule Freilassing statt und beginnt wie immer um 19:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.